luxor24 shop bademoebel screenshot 300x245 Ein wenig Luxus im Bad gefällig? Kein Problem mit luxor24!

luxor24 Shop – Screenshot

Wellness zu Hause findet im Badezimmer statt. Die Herberge von CremetÃļpfchen, Seifen, Badezusätzen und anderen SchÃļnheits- und Entspannungsprodukten gibt vielen Menschen ein WohlgefÃŧhl. Da ist es nur allzu verständlich, dass auch das Bad einen gewissen Standard erfÃŧllen sollte. Wer kann sich schon in einem Bad startklar fÃŧr den Tag machen, wenn es so gar nicht nach seinem Geschmack ist?

Mit luxor24 das Badezimmer zur Wellness-Oase umfunktionieren

Jedes Badezimmer hat so seine Eigenheiten, doch aus jedem kann man das beste Ergebnis herausholen, wenn man ein wenig investiert. Wenn Sie schon mal von einem eigenen Whirlpool geträumt haben, dann kann dieser Traum mit luxor24 erfÃŧllt werden. Den Online-Shop gibt es seit 2001. Er war einer der ersten Läden im Internet, die sich auf den Online-Vertrieb von Wellnessartikeln spezialisiert haben.

Zu dem Angebot von luxor24 gehÃļren neben Design Wannen, Duschkabinen, Spiegelschränken und WCs auch Badezimmerschränke, Armaturen, HeizkÃļrper und ein Sonderposten-Bereich, in dem es Artikel gibt, die deutlich heruntergesetzt sind.

Auf Wunsch bauen die luxor24-Mitarbeiter die Produkte auf

So manches kann man nicht selbst aufbauen. Dazu gehÃļren oftmals solche Einbauten wie Dampfduschen oder Whirlpools Ein wenig Luxus im Bad gefällig? Kein Problem mit luxor24!. Gerade fÃŧr solche Fälle wird ein Montageservice angeboten, mit dem man sich als Kunde allerdings gesondert in Verbindung setzen muss. Um sich mal einen persÃļnlichen Eindruck zu machen und direkt mit den Mitarbeitern das Traumbad zu planen, kann man in Menden, im Sauerland, vorbei schauen. In der FrÃļndenbergerstrasse 285 kÃļnnen auf rund 1700 qm dunzende verschiedene Duschkabinen, Dampfduschen, Wand – und Bodenfließen und noch vieles mehr begutachtet werden. Wirklich toll ist, dass Anfahrtskosten bis zu einer HÃļhe von 50 Euro erstattet werden, wenn man sich fÃŧr einen Kauf entscheiden sollte. So lohnt es sich, auch mal von etwas weiter anzureisen.